Hallo und Herzlich Willkommen zu einem neuen Video von Deutschlernen mit Max. Ich bin Max aus Deutschland und ich helfe dir dabei, besser Deutsch zu sprechen. Bei mir lernst du echtes Deutsch, das heißt, du lernst so zu sprechen, wie die Deutschen im Alltag sprechen.

Achso, der Text zum Mitlesen ist wie immer unter diesem Video in der Videobeschreibung.

Und heute sprechen wir über das Thema Trinkgeld in Deutschland. Trinkgeld. Sprich mir ruhig mal nach:

das Trinkgeld

das Trinkgeld

das Trinkgeld

Genau. Das Trinkgeld. Und was genau ist jetzt eigentlich das Trinkgeld? Das Trinkgeld ist wie der Name schon sagt ein Geld. Und zwar ein kleines Bonusgeld. Also ein „Extra-Geld“. Du gibst dieses Geld extra, wenn du sehr zufrieden bist, mit einem Service. Sozusagen, ein kleiner Geldbonus.

Das Trinkgeld in Deutschland ist nicht Pflicht. Also du musst es nicht unbedingt geben. Aber man macht es aus Anstand. Anstand bedeutet Höflichkeit oder Dankbarkeit. Und du weißt ja schon aus meinen Videos – die Deutschen sind immer sehr höflich. Und deshalb gibt man in Deutschland auch immer gerne ein Trinkgeld.

Vor allem im Restaurant ist ein Trinkgeld üblich. Also normalerweise gibt man immer beim Bezahlen im Restaurant ein kleines Trinkgeld. Sozusagen für den Service, oder für den Kellner, wenn er sehr nett war, oder wenn das Essen sehr gut geschmeckt hat – dann gibt man ein Trinkgeld.

Wenn der Kellner dann kommt und die Rechnung bringt, dann sagt er zum Beispiel: Das macht dann 26 € bitte. Wenn du jetzt ein Trinkgeld geben möchtest, dann sagst du einfach „Machen Sie 30 bitte“. Dann weiß der Kellner automatisch – aha – du willst ihm also ein Trinkgeld von 4€ geben. Du musst dann also nicht extra sagen, dass du ihm ein Trinkgeld geben möchtest, sondern du rundest einfach den Betrag auf. Also du legst ein paar Euro oben drauf sozusagen. Ein paar Euro extra.

Aber wieviel Trinkgeld gibt man eigentlich in Deutschland? Es gibt in Deutschland so eine Regel, dass man 10% Trinkgeld gibt. Also 10% von dem Preis, den du bezahlst. Bei einer Rechnung von 20€ wären 10% also 2€. Und bei einer Rechnung von 30€ wären 10% dann 3€.

Das ist aber wirklich ganz verschieden und du kannst eigentlich so viel Trinkgeld geben, wie du möchtest. Das kommt ganz drauf an, wie du dich eben fühlst. Ich selbst gebe manchmal mehr, manchmal weniger Trinkgeld. Aber immer eigentlich mindestens 2€. Manchmal gebe ich auch 5€ Trinkgeld. Ich habe aber auch schon 10€ Trinkgeld gegeben. Das ist dann aber wahrscheinlich eher selten.

Ich weiß noch, letztens war ich in der Autowerkstatt und der Service war so gut, dass ich dem Mechaniker einfach 10€ Trinkgeld gegeben habe. Ich habe ihm das dann also einfach so gegeben und gesagt – „das ist für Sie“. Und er wusste automatisch, dass es ein Trinkgeld ist. Wenn du zum Beispiel im Hotel bist und dir ein Page, also der Hotelboy deine Koffer zum Zimmer bringt, dann kannst du ihm auch 1 oder 2 € geben. Das ist dann auch ein Trinkgeld. Oder wenn du das Zimmermädchen triffst, also die Putzfrau, dann kannst du ihr auch ein Trinkgeld geben. Dann freut sie sich.

Am Besten du hast immer ein paar Euro Münzen in deinem Portmonee, dann kannst du spontan immer mal ein Trinkgeld geben, wenn dir danach ist. Aber Vorsicht! Mach das bloß nicht bei öffentlichen Behörden, wie z.B. auf Ämtern, oder beim Arzt, oder bei der Polizei. Das macht man in Deutschland nicht, denn es könnte falsch aufgefasst werden. Also die Personen könnten sich dann denken, dass du sie mit dem Geld bestechen möchtest. Bestechen sagt man, wenn man jemanden beeinflussen möchte, in dem man ihm ein bisschen Geld gibt.

Also du siehst, die Deutschen sind auch beim Trinkgeld korrekt. Meist wird es auch nicht so gut aufgefasst, wenn man zum Beispiel zu viel Trinkgeld gibt. Also wenn man viel mehr als die 10% gibt, dann könnte das als „großkotzig“, übertrieben oder angeberisch wirken. Am Besten du hältst dich erstmal an die 10% Regel, dann kann dir nichts passieren.

Und sag mal, wie ist es bei dir? Gibst du eigentlich gerne Trinkgeld? Wenn ja, wieviel Trinkgeld gibst du immer? Und gibt es in deinem Land auch Regeln für das Trinkgeld?

Schreib einen Kommentar unter dieses Video! Am Besten auch gleich auf Deutsch, so kannst du super dein Deutsch trainieren.

Und wenn du noch besser Deutsch sprechen möchtest, dann hol dir jetzt mein kostenloses Video Training. Ein Link zum Gratis Kurs findest du direkt unter diesem Video. Und jetzt wünsche ich dir viel Spaß beim Deutsch lernen. Und noch ein kleiner Tipp am Schluss: Gib niemals auf. Du schaffst das!

Wenn dir das Video gefallen hat, dann gib jetzt einen Daumen nach oben und abonnier den Channel für noch mehr Videos zum Deutsch lernen. Wir sehen uns beim nächsten Video. Ich wünsch dir alles Gute. Bis dann. Dein Max. Tschau.

Wie gehts dir? Ich bin Max aus Deutschland und ich helfe dir dabei, besser deutsch zu sprechen! Bei mir lernst du echtes Deutsch, das heißt du lernst so zu sprechen, wie die Deutschen im Alltag sprechen.

Vokabel Workout

Trainiere die deutschen Vokabeln mit diesem coolen Hörbuch. Klicke hier für mehr Infos.

Typisch Deutsch

Hol dir jetzt das neue Hörbuch von Max: Lerne in 10 Audiokapiteln alles über die Deutsche Kultur. Klicke hier für mehr Infos.

Deutsch-lernen-online

Deutschkurs gratis

Du möchtest endlich besser Deutsch sprechen? Trag dich jetzt ein und erhalte den kostenlosen Videokurs und wertvolle Tipps zum Deutschlernen per E-Mail:

Deutsch lernen mit Max
Deutsch lernen mit Max
Deutsch lernen mit Max

Gratis Kurs

Du möchtest endlich besser Deutsch sprechen? Trag dich jetzt ein und erhalte den kostenlosen Videokurs und wertvolle Tipps zum Deutsch lernen per E-Mail.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner